Australien

Work & Travel, Road Trip and follow the wind!
 

Letztes Feedback

Meta





 

...Blue Mountains...

Ja nachdem mich alle Freunde, die ich kannte wieder Richtung Deutschland verlassen habe stehe ich wieder alleine da, naja nicht ganz auf dem Car Park, wo ich gerade stehe hat sich seit einiger Zeit eine kleine Deutsche Community gebildet und wir verbringen die Abende gemeinsam und hoffen, dass der Ranger bzw. das Council uns nicht auf frischer Tat beim Schlafen im Van erwischt. Bis jetzt hat es geklappt und sie waren erst einmal da und haben uns geweckt und uns nett darauf hin gewiesen, dass wir doch nicht hier campen sollen, obwohl die Schilder es nicht eindeutig verbieten. Naja machen kann man nicht viel, außer früher aufstehen und schon beim Frühstück sitzen, so können sie uns nix beweisen.

Nachdem ich immer noch vergeblich nach einem Job suche und bis jetzt noch nix getan hat, bin ich kurzer hand in die Blue Mountains gefahren. Echt ein schönes Panoram da. Dort gibt es sogar freie Camping Grounds. Angekommen in den Blue Mountains ging es erstmal zum Wasserfall, echt schön und ziemlich hoch das Ganze. Dort lief mir dann plötzlich mal eine kleine braune Schlange über den Weg. Ich nehme mal an, dass die hoch giftig war, aber sie hat nix gemacht. Auf jedenfall heißt es jetzt Augen aufhalten. 

Nachdem die Zeit verging und es später wurde machte ich mich auf zu einem kostenlosen Campground, welcher über eine ungeteerte Straße zu erreichen war. Werde ich auf jedem Fall meiner Victoria nicht mehr antun. Aber gut angekommen, endteckte ich wieder ein absolutes schönes Panorama mit Blick über eine Schlucht auf einen anderen Berg, welcher durch die untergehende Sonne, herrlich in tolle Farben getaucht wurde. Am Abend fing es dann auf einmal an zu Gewittern und auch das war ein Naturspektakel.

Den nächsten Tag gings weiter durchs bergige Land an einen See, welcher sogar eine warme Dusche hatte, was mich dazu veranlasste hatte, die Nacht zu bleiben und den Luxus unterwegs zu geniessen. 

Ja zurück in Sydney und immer noch nix mit einem Job, auch durch das abklappern der Warehouses hat sich nix getan, aber ich bin durch einen Deutschen darauf gekommen, auf dem Bau zu arbeiten. Dazu braucht man eine White Card, welche es erlaubt auf dem Bau zu arbeiten. Angemeldet bin ich schon. Nur bestehen und dann steigen die Jobmöglichkeiten um ein weiteres. Ich hoffe, dass alles passt und dann geht es die kommende Woche zur Jobvermittlung, wo ich meine Unterlagen abgebe und dann sollte einem Job auf dem Bau nix mehr im Weg stehen.

Ja und wenn das nix wird, dann geht es die Ostküste Richtung Norden weiter. 

Ich halte euch aber auf jedenfall auf dem Laufenden.

Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

21.3.14 02:19

Letzte Einträge: Sydney to Byron Bay, Byron Bay, und weiter gehts!, Roadtrip von Cairns über Uluru nach Darwin, Darwin, Roadtrip von Darwin nach Perth

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen